bild

(Bilder von 606 Gliederfuessern, Krabbelviechern und biologischen Transrapiden(Schnecken))
home insekten gipfelsturm Chiemgauer Alpen Panoramen Out of Munich sprueche bekannte gaestebuch kontakt





Warum diese Seite?

Diese Krabbeltier-Seite existiert allein aus Spass an der Freude.
Im Vordergrund steht die Freude am Fotografieren.



Entomologie?

obwohl ich mich intensiv mit Insekten befasse, verbirgt sich keinerlei
wissenschaftliche Ambition hinter dieser Arbeit. Darum duerfen auch die
hier dargestellten Informationen nicht zu diesem Zwecke hergezogen werden.
Jedenfalls nicht mit Garantie auf Richtigkeit.



Fehler gefunden?

Trotzdem lasse ich mich gern berichtigen und aufklaeren. Wer also Fehler
findet, soll sich nicht scheuen, mich zu kontaktieren.



Woher korrekte Informationen nehmen?

Wer naehere Hinterfragungen zu dem Thema hat, wendet sich vertrauensvoll
an seine naechste Universitaet, Bibliothek, der Newsgruppe de.sci.biologie[1],
oder befragt g00gel. Jenachdem wie die Prioritaet auf Richtigkeit der
Informationen eben gelagert ist.

[1] stelle eben mit groessten Erschrecken fest, dass diese wissenschaftliche News
gruppe ziehmlich heruntergekommen und nicht mehr empfehlenswert ist! (12.09.2005)


nochmalige eindringliche WARNUNG:

SCHUELER und STUDENTEN: geht weg!
Hier ist alles falsch und das kann fatale Folgen fuer euch haben!





Spinnen, Schrecken und Wanzen

Diese Insekten sind besonders schwer zu bestimmen. Die Spinnen sind teilweise
nur mikroskopisch anhand der Geschlechtsorgane zu unterscheiden. Die Schrecken
und die Wanzen sehen in verschiedenen Lebensstati verschieden aus, vorallem bei
den Wanzen ist es fuer Otto Normaldau kaum ersichtlich was eine Imago, Larve oder
ein ausgewachsenes Tier ist. Von daher muss man bei den Bezeichnungen fuer diese
Gruppen besonders kritisch sein!



Die Einteilung der Insekten (im linken Menue)

Die Einteilung im linken Menue ist natuerlich voelliger Dummfug!
Es gibt keine Ordnung mit der Bezeichnung "Gefluegel".
Trotzdem belasse ich sie aus traditionellen und ergonomischen Gruenden so.

Wer sich fuer Systematik interessiert, kann sich in den einzelnen Seiten zu
den Insekten oder auf der Systematik Seite informieren. Die Systematik
beschraenkt sich allein auf Klassen, Ordnungen und Familien. So steht zum Beispiel
nicht offensichtlich dazugeschrieben, dass die Molluscen nicht zu dem Stamm der
Gliedertiere gehoeren, hier sollte jedermanns Allgemeinbildung zu schlagen.
Auch habe ich manche Unterfamilien zu Familien erhoben usw...



Tote Insekten

An manchen Tagen habe ich das Gefuehl, dass ich mehr toten als lebendigen Insekten begegne.
Guten Tag, toter Kaefer, Du warst sicherlich mal sehr schoen, nun ist Dein Kopf breit getreten
von irgendso einem Penner, der seine Nase am Himmel abwischt...
Wer weiss schon, ob man den, den man tot findet, denn je im Leben lebend zu Gesicht bekommt?
So fotografiere ich schweren Herzens auch die Toten :-(



Urheber

Ich bin Urheber aller hier dargestellten Bilder
In jedem Fall sollte vor der Verwendung irgendwelcher Bilder darueber nachgedacht werden
was das bedeutet! Ggf. stelle ich Bilder nach Anfrage gern in besserer Aufloesung zur Verfuegung.



Womit mache ich die Fotos?

Mit einer Canon G5 Digitalknipse freihand ohne spezielle Blitzmodule.
(denn ich bin ein armer Schlucker :-)



Widmungen

Wassn das fuern Bloedsinn?!

Nun, das ist meine Art den Leuten, die mich unterstuezt haben, meinen Dank auszudruecken!



Zurueck zum Anfang der Seite

<º))))>< `><((((*>.`.> www.1ooo1.de ><((((º>
«·ath.cx ·»


bild
BSD Daemon

Virtuelle Wanderung durch die Chiemgauer Alpen
Virtuelle Wanderung durch die Chiemgauer Alpen durch 360 Grad Panoramen